Gerichtsvergleich

Meilenwert laut Gerichtsvergleich

Ein verärgerter Kunde hat mit Lufthansa mehrfach prozessiert und wurde dann im Miles & More-Programm gekündigt. Allerdings hatte er noch einige Meilen auf dem Konto und wollte deren Gegenwert erstattet bekommen, schließlich ist die Meile ein bereits gewährter Rabatt, der nicht mehr so einfach weggenommen werden kann.

Vor dem LG Darmstadt wurde dann ein Vergleich gezogen. Nach Auskunft des Klägers ergab sich aus dem Vergleich ein Wert von 8,8 €-Cent pro Meile.

Weitere Meilenwerte

In einem Verfahren gegen einen HON, der außerordentlich gekündigt wurde, weil er seine Meilen an Dritte verkauft hat, sprach Lufthansa von einem Meilenwert von 2,77 €-Cent / Meile, der Kläger sogar von 18 €-Cent pro Meile. Der Wert war in dem Verfahren jedoch nicht relevant. Interessant ist allerdings, daß er weit über dem Bilanzwert liegt.

Jemand anders berichtete mir von einem Verfahren gegen Lufthansa, bei dem Lufthansa selbst den Streitwert mit 12 €-Cent pro Meile beziffert habe. Allerdings liegt mir das noch nicht vor, so daß ich es nicht überprüfen konnte.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Gerichtsvergleich

  1. Pingback: Im Schnitt: 200 EUR pro M&M-Kunden “verschwunden” | meilenschwund.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.